was bitte ist ein wumimog?

Was bitte ist ein wumimog?
Der wumimog ist W-enckes u-nd M-artins Un-imog.
Es handelt sich hierbei um einen U1300l / 435.115, ein ehemaliger Bundeswehr Krankenwagen. Hier in diesem Blog posten wir immer mal wieder Bilder, Videos und Infos von unserem Um und Ausbau zum Expeditionsmobil. Immerhin ist das große Ziel Afrika...und da gibt es selbst an einem Unimog einiges vorzubereiten.

Sonntag, 1. Mai 2016

endlich Sonnenschein...

so...heute morgen sind wir in Windhoek gelandet. Der Unimog wurde von Kai super hergerichtet. neuer Reifen, neue Batterien, neue Dichtungen am Vorgelege hinten rechts, neue Manschetten an der Antriebsachse...ja, fast 3 Jahre Afrika fordern erste Tribute...
Fotos folgen, sobald möglich...

Freitag, 5. Februar 2016

nach langer Zeit...

ja, es ist inzwischen etwas länger her, dass wir hier Fotos gepostet oder auch nur etwas geschrieben haben...sorry...
als kleine Entschädigung jetzt aber eigne Fotos aus dem Hwange NP in Zimbabwe und aus Botswana.

nächtliche Inspektion des Lagers...


chicken run








Asphaltstraße (Zimbabwe)

auf dem Weg zum Wasserloch...






ganz schön klein, so ein Unimog (Kubu Island Botswana)

Guten Morgen!
Gute Nacht!






Montag, 15. Dezember 2014

Tröpfechen für Tröpfchen....erste Eindrücke aus Botswana...

der Arbeitstitel dieses Urlaubs...in Bezug auf das Wetter ist es ja ok..es regnet gelegentlich und es ist ja auch Regenzeit. Dafür wird alles so langsam grün und die Tiere sammeln sich in großen Herden auf den Ebenen...
Motto des Urlaubs aber auch wegen der ganzen Tropfen aus und unter unserem Unimog...
Zuerst war es "nur" der Dieseltank, der leicht getropft hat...das war nach einem Besuch im Workshop aber schnell behoben Leider hatten wir aber auch Probleme mit einer undichten Gummimuffe an der vorderen Antriebsachse...da lief dann abends mal eben das Öl aus einem Schlauchanschluss...aber guten Klebeband sei Dank, auch das ist soweit gelöst ;-)

mehr dazu dann, sobald wir wieder zurück sind...jetzt noch ein paar Bilder.




Donnerstag, 7. August 2014

wumimog 2.0 / Nachwuchs


Nachdem unser großer Mog in Afrika steht, haben wir uns einen kleinen mit Pritsche als Zweitmog angeschafft...so ganz ohne Unimog daheim geht einfach nicht auf Dauer.

Das ist ein U900 bzw. 406.121 Baujahr 1966. Mit H-Kennzeichen.




Dienstag, 24. Juni 2014

erste, kleine Fotosammlung.....

bisher gab es ja leider noch kein Update zum Sambia Kurztrip...jetzt aber ein kleiner Vorgeschmack mit den ersten Fotos...

video